Auch aus Ilvesheim und
Heddesheim gut erreichbar!

Dr. Katrin Nickles und Dr. Axel Nickles

Kompetenzen/
Zertifizierungen

Dr. Katrin Nickles

DGParo-Spezialistin® Parodontologie

Auszeichnung


Master of Science Parodontologie und Implanttherapie

Auszeichnung

Vorträge

Referentin bei diversen Fachgesellschaften (u.a. Akademie Praxis und Wissenschaft (APW), Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo) Masterprogramm, Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt, Landeszahnärztekammer Hessen, Landeszahnärztekammer Saarland, Neue Arbeitsgruppe Parodontologie (NAgP), Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP), Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum (ZFZ) Stuttgart u.v.m.)

Buchbeiträge

Mitautorin von 3 Kapiteln in:
Eickholz P. Parodontologie von A-Z. Grundlagen für die Praxis.
Quintessenz Verlag, Berlin, 2012

Publikationen

Sie können hier die Publikationsliste (PDF) herunterladen.

Preise

2009
3. NAgP Förderpreis 2009 für die Arbeit "Nachweis von Parodontalpathogenen mittels PCR aus subgingivaler Plaque - Vergleich zweier Entnahmestrategien".

2010
Förderpreis 2010 der Stiftung Zahnärztliche Wissenschaften für die Arbeit "Langzeitergebnisse nach Deckung freiliegender Wurzeloberflächen mit resorbierbaren Membranen und Bindegewebstransplantaten".

DG PARO CP GABA Meridol Preis der Kategorie "Klinische Studien, Diagnose und Therapie von Parodontalerkrankungen" für die Arbeit "Long-term results after treatment of periodontitis in patients with Papillon-Lefèvre syndrome: success and failure"

2011
Preis der DGP/GABA Forschungsförderung für das Projekt "Untersuchung zur Pathogenese des Symptoms Zahnfleischbluten bei Patienten mit mildem von-Willebrand-Syndrom"

2014
DG PARO CP GABA Meridol Preis der Kategorie "Klinische Studien, Diagnose und Therapie von Parodontalerkrankungen" für die Arbeit "Long-term results after treatment of periodontitis in patients with Papillon-Lefèvre syndrome: success and failure"

Lehrtätigkeit

seit 2007:
Lehrtätigkeit an der Poliklinik für Parodontologie am Zentrum der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

seit 2012:
Berufung zur Prüferin für das Prüfungsfach "Parodontologie" in den Ausschuss für zahnärztlichen Prüfungen an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Fachgesellschaften

DGZMK
DGParo
Berufsverband der Fachzahnärzte und Spezialisten für Parodontologie (BFSP)

Dr. Axel Nickles

Master of Arts Integrierte Zahnheilkunde

Seit 2013 nimmt Dr. Axel Nickles an einem 2 jährigen, berufsbegleitenden Studiengang der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe und der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg teil.

Schwerpunkte des Masterstudiengangs sind: Fachkenntnisse aus den Kernbereichen der Zahnheilkunde, Spezialwissen in zahnärztlichen Praxisfeldern, Wissen über angewandtes Qualitätsmanagement, Organisation und Wirtschaftlichkeit und der selbständige Umgang mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Zahnheilkunde. Die Studienteile verbinden sich zu einem Bildungsplan für einen zukunftsorientierten Zahnarzt. Zwischen den Veranstaltungen liegen studienbegleitende Projekte, die Aspekte der zahnärztlichen Arbeitswelt untersuchen und Ihre Praxis praktisch fördern. Die Masterarbeit bearbeitet eine Themenstellung aus der zahnärztlichen Praxis.

Curriculum Implantologie

Curriculum Endodontie

Fachgesellschaften

DGZMK
DGI
PHILIP-PFAFF GESELLSCHAFT
Mitglied der Karlsruher Konferenz

#
Zurück zum Seitenanfang