Auch aus Ilvesheim und
Heddesheim gut erreichbar!

Praxis für Zahnmedizin Nickles

Zahnersatz

Eine individuelle Lösung für jeden Patienten

Ist ein Zahn stark zerstört, muss er mit einer Zahnkrone versorgt werden. Fehlen gleich mehrere Zähne nebeneinander, ist in der Regel eine Brücke nötig, um die Kaufunktion wieder herzustellen. Keramikversorgungen bieten in beiden Fällen ein ästhetisch überzeugendes Ergebnis und halten bei regelmäßiger Kontrolle und Pflege zwischen 10 -15 Jahren. Der Ersatz einzelner Zähne mittels Brücken funktioniert in der Regel problemlos, wenn die Pfeilerzähne gesund und nicht beispielsweise durch eine parodontale Erkrankung geschädigt sind. Für die Herstellung einer Brücke müssen die benachbarten Zähne beschliffen und überkront werden, alternativ können insbesondere große Lücken mit herausnehmbaren Teilprothesen versorgt werden. Solche Teilprothesen werden mit Halteelementen wie Doppelkronen verankert.

Normalerweise wird aber ein festsitzender Zahnersatz angestrebt. Sind dafür nicht ausreichend eigene Zähne vorhanden, kann man auf Implantate zurückgreifen. So oder so: Zahnersatz ist immer eine sehr individuelle Angelegenheit, bei der es keine Standardlösungen gibt. Ausgehend von der Situation erstellen wir deshalb mit Ihnen gemeinsam einen Therapieplan, der speziell auf Ihre Vorstellungen und Zahnproblematik abgestimmt ist.

#
Zurück zum Seitenanfang